Pico entfernen

Was ist Pico

Cyberwelt bedroht war, wieder von einer anderen neuen cryptovirus genannt Pico ransomware v1.0. Diese Bedrohung wurde entdeckt und berichtet auf Twitter von einem malware-Forscher @siri_urz. Es wird angenommen, dass die aus derselben Vorlage erstellt, die als weitere anspruchsvolle crypto virus namens Thanatos ransomware. Pico virus hat den typischen Tendenzen zum verschlüsseln von Dateien mit schwierigen algorithmen und bittet um das Lösegeld, um Sie zu restaurieren. Pico ransomware verwendet .Pico Schnur zu befestigen, um alle gesperrt file’s Namen und in Anforderungen insgesamt USD $100 in kryptogeld von dem Opfer für den decryptor.

Pico entfernen

Im moment Pico virus zielt auf regelmäßige Windows die Nutzer und nicht Unternehmen, selbst wenn Sie nicht infiziert sind, von diesem ransomware, sollten Sie vorsichtig sein und mehr darüber erfahren, bevor es zu spät ist. Trotz Pico ransomware wird nur eine Variante von einem anderen crypto-Infektion, es funktioniert gut und scheint in der Entwicklung. Wenn Sie angegriffen wurden, von Pico, stellen Sie sicher, nicht zu fallen die virus-Falle und das Lösegeld zahlen, denn es gibt viele Fälle, wo die Opfer bezahlt Hunderte von Dollar, aber keine Entschlüsselungsschlüssel geliefert wurden und die Gauner nie kontaktiert. In diesem Artikel werden wir zeigen, wie Sie löschen Pico ransomware und möglicherweise wiederherstellen gesperrten Daten ohne zu senden einen Cent für die Hacker, so Lesen Sie weiter.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Pico

Was ist Pico ransomware

Wie Sie sehen können aus dem Namen, Pico virus ist ein ransomware malware-Typ, was bedeutet, dass nachdem Sie in computer des Opfers, nutzt die Verschlüsselung wie AES/RSA sperren, um die persönlichen Dateien und Tropfen Lösegeldforderung, um eine bestimmte Menge an Geld bezahlt kryptogeld für Anonymität. Diese Art von virus ist der bekannteste, weil es die Fähigkeiten zum ändern der registry-Schlüssel zu mehr persistent, stoppen und Schaden antivirus in Opfer-PC nicht mehr erkannt zu werden, um den Zugriff auf verschiedene Verzeichnisse, in denen all die wertvollen Dateien gespeichert sind, und verschlüsseln Sie Sie mit Verschlüsselungen generieren, die die entsperren-Taste, die nur verfügbar ist, für die virus-Entwickler. Pico ransomware, wie wir in der Einleitung schon erwähnt, eine version oder eine Kopie von einem anderen Lösegeld fordern virus – Thanatos. Sie haben beide sehr ähnliche Lösegeld Notizen, Arbeitsprinzipien und etc., aber es war nicht wahrscheinlich entwickelt, um den gleichen Hacker. Wahrscheinlich war es, gekauft von der gleichen malware-Vorlage Verteiler für das DarkNet. Was hat diese information entfernt wurde die PDB-Datei-Pfad vom virus-Analyse: C:UsersUsernameDesktopRansomwareThanatosSourceReleaseRansomware.pdb. Für mehr technische details, siehe VirusTotal Bericht.

Nach Pico ransomware in das system und ändert alle Einstellungen selbst zu machen undiscoverable und hartnäckig, es beginnt die Suche nach Dateien wie Bilder, videos, Dokumente und alles andere, was nicht einem Datei-system. Dies ist, weil Gauner will nicht zu ruinieren Ihren computer, damit Sie die Zahlung leisten könnten, aber immer noch “entführen” den rest wertvollen Dateien. In Reihenfolge für Sie zu wissen, dass Pico virus besitzt Ihre Daten angehängt .Pico-Erweiterung, um alle gesperrten Datei-und-Tropfen README.txt Lösegeldforderung zu erklären, was passiert ist:

In diesem Lösegeldforderung, können Sie sehen, typische ransomware Informationen, wie den geforderten Betrag von 100 $in BTC oder ETH cryptocurrencies, Krypto-wallet-Adressen und E-Mail, wo Sie sollten Kontakt-Gauner für die decryptor (de.Picocode@gmail.com). In Zeiten, zahlen das Lösegeld scheint wie die einzige option, aber leicht verdientes Geld wird nur ermutigen, Hacker zu erstellen, die mehr Viren wie Pico und es gibt keine Garantie, dass Sie bekommen Sie Ihre Daten zurück, also die beste Sache wäre, zu überspringen, um das Teil entfernen und loszuwerden Pico ransomware ein für alle mal.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Pico

Wie funktioniert Pico ransomware infizieren Computer

Die invasion von malware wie Pico cryptovirus muss sehr flexibel und in der Lage zu umgehen, die system’s Sicherheit, nicht nur in home-Computern, sondern auch in gut geschützten Rechner in Banken, medizinische Einrichtungen, ämtern und anderen Unternehmen. Obwohl es scheint, dass Pico ransomware ist so konzipiert, um den Fokus auf einfache persönliche computer-Besitzer eher als Konzerne, doch ist es immer noch verbreitet sich über die optimal geeignet sind für beide Fälle ” bösartige sozial konstruiert E-Mails. Außerdem, Verteilung per E-Mail erfordert keine technischen Fähigkeiten, die ransomware Akteure in der Regel fehlen, da Sie eine änderung der bereits bestehenden cryptovirus Vorlagen von GitHub oder DarkNet (wo Sie können auch kaufen, die E-Mail-Adressen-Listen, um die Verteilung noch einfacher).

Pico virus-Entwickler kommen mit verschiedenen gefälschte E-Mail-Nachrichten, die sagen, dass Sie bekam eine neue Rechnung, Quittung, Reklamation oder Mitteilung von Ihrer bank, Ihrem Kunden oder healthcare-Anbieter muss eine sofortige Aufmerksamkeit und bietet entweder einen link oder Anhang in einem Dokument, wo angeblich der rest der Informationen ist. Diesen link oder das Dokument, leider startet Pico ransomware-installation in Ihrem PC, wenn Sie es anklicken oder aktivieren von Makros auf einem boshaften heruntergeladene Dokument. Und dann Pico virus im hintergrund ausgeführt, wird im hintergrund bereits die Verschlüsselung wertvollen Dateien, während Sie immer noch verwirrt, warum der link oder die Datei hat nicht funktioniert.

So entfernen Sie Pico ransomware schnell und gesperrte Dateien wiederherstellen

Pico ransomware Infektion ist nicht nur eine einfache browser-hijacker oder adware-Infektion, die entfernt werden können durch die deinstallation der bösartige Erweiterung aus dem browser oder WELPE aus dem Control Panel. Die Lösung Pico virus Schäden erfordert ein ziemlich gutes Verständnis von technischen computer-Funktionen, weil wenn Sie einen Fehler machen, wenn Sie versuchen, um loszuwerden des virus kann man eigentlich löschen, sehr wichtig Windows Daten, die ruinieren den PC und benötigen einen neuen OS-installation. Nicht zu erwähnen, dass nach, dass Sie vergessen können, Wiederherstellung von Dateien. Also, was ist der beste Weg, um zu lösen die Pico Infektion in diesem Fall? Die einfachste Pico ransomware Entfernung Methode, die sich um alles kümmern wird und wird nicht dazu führen Sie ohne stress, ist das Anti-Malware Tool oder Anti-Malware-Tool, malware-tools zum entfernen. Diese spezielle anti-spyware-Programme sind erstellt, um beschäftigen sich mit verschiedenen Arten von malware und deinstallieren Sie Sie aus jedem möglichen Verzeichnis im computer. Sie einfach Fragen, Sie führen Sie eine vollständige Window’s Scannen und dann starten Sie die Jagd für die Programme mit schädlichem Verhalten. Nicht nur diese Sicherheits-tools finden, die sichtbaren Gefahren, wie Pico virus, aber auch still crypto Miner zu (das kann manchmal sitzen in den computer unentdeckt Jahre). Wie Sie wissen, jeder Schädling hat das Potenzial, bringen andere malware, weil das system anfällig wird, so ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihre Windows können mehr Viren als nur Pico Krypto Infektion.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Pico

Für die Wiederherstellung verschlüsselter Dateien, jetzt Sie won’t werden in der Lage zu finden, die decryptor, aber cybersecurity-Experten arbeiten an der Entschlüsselung Programm für Pico ransomware. Da Pico virus löschen können Schattenkopien, es gibt nicht viel Sie tun können, um wiederherstellen von Daten gesperrt im moment. Jedoch, da Sie nicht wissen, wie gefährlich Pico Variante in Ihrem computer ist, Sie werden versuchen, unsere Anweisungen unten auf Datei wiederherstellen mit bestimmten Programmen. Wenn das nicht funktioniert, nach der Reinigung den PC, halten Sie die verschlüsselten Dateien gespeichert, die irgendwo in Ihrem PC und prüfen ständig unsere Seite oder Watchpointdata.com um zu sehen, ob es ist ein decryptor veröffentlicht.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind Pico. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen Pico Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen Pico oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren Pico Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen Pico oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen Pico Erweiterung von Safari

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen Pico oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn Pico.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen Pico Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen Pico oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass Pico noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die Pico Programm.
  7. Wählen Sie Pico oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von Pico

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen Pico

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt Pico, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Wenn Sie immer noch finden Pico in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>