Advanced Identity Protector entfernen

Was ist Advanced Identity Protector

Advanced Identity Protector, angeblich, ist eine persönliche Sicherheit Programm, das Sie stoßen können, wenn Sie auf der Suche nach etwas Werkzeug zu kümmern, Ihre Passwörter und die Sicherheit der virtuellen Identität. Trotz der professionellen design suchen, es gibt nichts brauchbares über dieses Programm und, im Gegenteil, es können in der Folge zu gehackten accounts, Bank-und persönliche Details der Verletzung und vieles mehr. Advanced Identity Protector wurde entwickelt von der berüchtigten indischen Firma namens Systweak, der hat ähnliche potenziell unerwünschte Programme Angriff auf ahnungslose Opfer.

Advanced Identity Protector entfernen

Ist Advanced Identity Protector ein virus

- Bottom-line-up-front, Nein, Advanced Identity Protector ist kein virus, aber es ist eine spezielle Art von malware namens potentiell unerwünschtes Programm, die tricks Nutzer zu denken, dass Sie über eine regelmäßige Anwendung, die Ihnen helfen, tatsächlich aber doesn’t tun Ihre Arbeit richtig, zusätzlich versucht Sie zu überzeugen victim’s, um eine vollständige version davon und bezahlen Geld für ‘better’ Effekt (die ist auch sinnlos). Sie können diese Funktionen in der Welpen wie ” Identity Protector und andere tools, die von Systweak, wie Advanced System Protector, RegCleanPro, Systweak Support Dock, Systweak Toolbar und System SpeedUp. Wie wir bereits erwähnt Advanced Identity Protector Forderungen zum Schutz vor online-Identitätsdiebstahl durch sichern aller Passwörter, so dass ein universal-Passwort zu entsperren alle Konten, füllt automatisch Formulare, um Zeit zu sparen, beseitigt die Spuren für die Sicherheit, die verbindet und synchronisiert alle browsers’ details. Und all das ist kostenlos but’¦ Sobald Sie das tool heruntergeladen und einen scan laufen, es kann zeigen, lächerliche Beträge von erkannten Schwachstellen (bis zu mehreren tausend), die nur entfernt mit der premium-version kostet 29.95 DM und ist ‘refundable’. Leider, auch das ist nicht wahr, weil der Verkäufer nicht Systweak selbst, sondern die Cleverbridge AG, die garantiert keine Geld-zurück -.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Advanced Identity Protector

Alle diese falschen Warnungen werden gemacht, um drücken Sie die Benutzer, das Programm zu kaufen. Die Entwickler sind so verzweifelt, dass, wenn Sie versuchen, beenden die Seite es sagt sogar, dass für Sie der Preis wurde um 50% verringert und Sie nun beheben können alle Ihre Sicherheits-Probleme mit sich somit auf 14,98 USD. Darüber hinaus erhalten Sie eine Kostenlose Photostudio und Special Disk Cleaning tool. Wenn Sie nicht bekommen, die premium-version, die bald genug, Sie beginnen, erleben sehr lästige pop-ups bietet SystWeak’s-Produkte und-Upgrades, zusammen mit einem speziellen gebührenfreie Nummer, die Sie anrufen können, für die Unterstützung. Einige Benutzer berichteten, dass Advanced Identity Protector’s support-Nummer 855-737-4053 ist eigentlich eine Telefonnummer von indischen Betrüger, die Sie Kontaktieren können, wenn Sie herausfinden, Ihre Telefon-Nummer. Nicht nur Sie versuchen, push die Produkte und Sie, Sie zu bezahlen, aber auch Sie erhalten-Fernbedienung und kopieren können wichtige Dateien, oder Ihren Bildschirm sperren und den Zugriff auf persönliche Daten oder Schadsoftware installieren. (Mehr über Betrüger).

Das gute daran ist, dass die Mehrheit gute antivirus Programme erkennen Advanced Identity Protector als riskware (PUP.Riskware.Systweak) und Pup.Optional (PUP.Optional ist.SysTweak), das sollte helfen, es herausfinden, bevor it’s zu spät. Sie können sehen, für sich selbst in den VirusTotal-Analyse-Bericht. Aber egal, es markiert gefährlich, Advanced Identity Protector können weiterhin legal zu verbreiten, denn er erwähnt Sie alle schädliche Funktionen, die in seiner Datenschutzrichtlinie und EULA, also der Benutzer, der hält die Verwendung oder downloads dieser Programme ist die Schuld, wenn seine Daten geklaut, weil Systweak warnte Sie offiziell.

Klar, die Gesellschaft ist sich selbst einzugestehen, dass Sie mit Ihren persönlichen Daten, die Sie schützen sollen, für Ihren eigenen Gebrauch und teilen Sie Sie mit Dritten. Dies ist inakzeptabel für eine Sicherheits-software, die behauptet, um zu verhindern Identitätsdiebstahl und bewahren Sie Ihre Passwörter sicher. Dies ist, warum Sie benötigen, um loszuwerden, Advanced Identity Protector so bald wie möglich, wenn Sie wollen, dass Ihre Daten tatsächlich sicher und erhalten keine Anrufe von Betrügern.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Advanced Identity Protector

Wie hast du Advanced Identity Protector PUP in Ihrem PC

Gut vorbereitet durch das design von Advanced Identity Protector schafft eine illusion von einer vertrauenswürdigen Werkzeug und ermöglicht die Gauner zu verbreiten, dieses Programm mehr Möglichkeiten als die meisten anderen malware. Die meisten wahrscheinlich, dass Sie installiert Advanced Identity Protector sich freiwillig, Sie denken, es wird Ihnen helfen, sichere Passwörter und Zugangs accounts schneller, aber Sie nicht Lesen Ihre EULA und nun überrascht sind, warum computer handeln, so seltsam, warum gibt es so viele pop-ups, warum antivirus ist die Suche nach Bedrohungen auf Ihrem system und einige social-media-oder bank-Konten nicht zugänglich sind, alle von einer plötzlichen. Doch Systweak hat, dass der andere nicht so Legale Methoden der Verteilung.

Die wichtigsten silent-spreading-Technik Advanced Identity Protector erwähnt, sogar in der EULA ist die Bündelung. Sobald Sie das herunterladen etwas aus P2P-Netzwerken oder freeware Verteilung Websites, die Sie haben, gehen immer mit der Benutzerdefinierten installation, da Ihre Setup-Assistenten in der Regel wurden mit malware, wie Advanced Identity Protector, die gemeinsam mit dem Hauptprogramm durch die Vorgabe, wenn Sie won’t zu deaktivieren. So gut wie diese, manchmal Advanced Identity Protector verwenden könnte, gefälschte Java oder Adobe Aktualisierungen in victim’s system. (Mehr zu Welpen und zu Ihrem Schaden)

So entfernen Sie virus Advanced Identity Protector

Da Advanced Identity Protector ist, die vorgibt zu sein, ein vertrauenswürdiges Programm, daher sollte es möglich sein, um es zu entfernen, ohne jedes Werkzeug, indem Sie einfach die deinstallation aus der Systemsteuerung, zeigen wir Ihnen in den unten stehenden Anweisungen. Allerdings, wenn es kam in einem Bündel mit anderen Programmen, die mehr als ein PUP und ein weiteres virus, oder du hast mit Advanced Identity Protector für einen längeren Zeitraum, es könnte sich herausgestellt haben, Sicherheitslücken und erlaubt andere Bedrohungen in, dann möchten Sie vielleicht zu laufen, eine korrekte full-system-scan mit der automatischen malware removal tool, Anti-Malware Tool oder Anti-Malware-Tool. Diese aktuelle Sicherheits-tools von vielen getestet cybersecurity-Experten und hervorragende Arbeit, wenn es darum geht auf die Jagd, und löschen Sie alle Arten von virtuellen Schädlingen.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind Advanced Identity Protector. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen Advanced Identity Protector Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen Advanced Identity Protector oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren Advanced Identity Protector Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen Advanced Identity Protector oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen Advanced Identity Protector Erweiterung von Safari

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Advanced Identity Protector
  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen Advanced Identity Protector oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn Advanced Identity Protector.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen Advanced Identity Protector Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen Advanced Identity Protector oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass Advanced Identity Protector noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die Advanced Identity Protector Programm.
  7. Wählen Sie Advanced Identity Protector oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von Advanced Identity Protector

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen Advanced Identity Protector

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt Advanced Identity Protector, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Wenn Sie immer noch finden Advanced Identity Protector in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>