Ad Guardian entfernen

Was ist Ad Guardian

Ad Guardian ist ein browser-add-on für Google Chrome, Mozilla Firefox und andere internet-Browser. Es wird gefördert als eine Anzeige blocker, der hilft Ihnen die Suche im web Verhalten. Die Schöpfer des plugins beachten Sie, dass Ad Guardian in kurzen steigert die user’s online-Erfahrung durch die Unterstützung verhindern Sie, dass Sie nicht wollte, anzeigen und präsentieren Sie mit mehr Privatsphäre Eigenschaften. Die plug-in-Gelübde, um das surfen im web deutlich schneller und etc. Benutzer-freundlich. Die Beschreibung auf seiner offiziellen Website zeigt, dass, wenn die Werbung beendet sind und nicht überflutet wird, werden die Websites angezeigt, die in einem viel schnelleren Weg, zusätzlich zu, dass das add-on zeigt, dass es vielleicht bewachen Sie aus der Beobachtung Skripte, die geheimnisvoll in den anzeigen auf die Seiten, die Sie suchen.

Ad Guardian entfernen

Auf jeden Fall, die Analyse der Ad Guardian plug-in von den Entwicklern zeigt lediglich praktischen details. Es gibt keine Zeichen, dass eine Reihe von anti-malicious-software-apps-label Ad Guardian als ein PUP (potentiell unnötige-tool). Statt zu stoppen, die anzeigen, das plug-in zusätzlich zu, dass sich seine angekündigte Inhalte praktisch auf allen Seiten, die Sie eingeben, als Ergebnis, das Sie von gründlicher Lektüre der integralen details. Ad Guardian ist Häufig installiert werden, indem die Benutzer versehentlich, ohne bestimmtes Ziel, es zu benutzen. Es gibt zig andere authentische Ziele warum Ad Guardian ist nicht die Anwendung, die Sie brauchen, um Bedenken Sie in Ihrem computer.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Ad Guardian

Wirkung von Ad Guardian auf Ihr surfen.

Als kurz als Ad Guardian ist eingerichtet und aktiviert, wird es sofort initiieren ablenkende seine Leute über die Implantation einer Last von unerwünschten ad-logos auf den vertrauenswürdigen Websites, die Sie eingeben. Die Werbung wird Vorwand, die wesentliche Teile der Seiten, und wird nicht zulassen, Benutzer zu identifizieren, die details in einer fristgerechten Weise. Nach der Prüfung der Ad Guardian-add-on zeigt anzeigen, die folgende Klassifizierungen:

Anzeigen ausstellen betrügerischen updates für Adobe Flash Player integriert, mit dem schädliche Anwendungen; Gutscheine und coupons Umleitung zu ad-Seiten, Umfragen, Meinungsumfragen, internet, Spiele, etc.; Landen die Webseiten anderer Drittanbieter-browser-add-ons.

Die Einstufung früher nicht ausblenden, alle anderen wahrscheinlichen routing, dass Sie ertragen konnte, während die Ad Guardian plug-in funktioniert. Die Gefahr von Ad Guardian ist in deren Verschaltung zusammen mit vielen anderen alarmierenden Seiten. Umleitung, um diese Arten von Ressourcen durch Ad Guardian bringen könnte, über den Prozess der Installation von anderen instabilen utilities oder rogueware soll, um Betrug Menschen in Ihr Geld für wenig.

Wie funktioniert Ad Guardian um Ihre Privatsphäre?

Ad Guardian ständig die Nasen über Ihre browsing-Gewohnheiten. Es kann dringen in Ihre surfen Geschichte um zu überprüfen Ihre früher eingereichten Suchbegriffe. Ist dies getan, so zu präsentieren, mehr relevante anzeigen, die würde, die Ihren Interessen entsprechen, unabhängig davon, Protokollierung diejenigen, paramount Informationen das eindringen in Ihre Privatsphäre. Ihre privaten und auch monetäre details angehäuft werden ohne Ihre Erlaubnis oder wissen.

Ad Guardian ist verbunden mit vielen anderen Werbung unterstützte Anwendungen, und die Verlage, die versuchen, sammeln alle privaten Informationen über Ihre Kolke, IP-Adresse, geografische Standorte, eingegebene URLs und andere persönliche Daten. Mit bedauern, diese info könnte verteilen Pakete mit Lasten von Dritten Unternehmen oder sogar verkauft werden, um im internet tricks in einem ganz verboten Schema. Die Betrachtung der Verhalten der Ad Guardian und seine Effizienz in Widerspruch zu Ihren Grundsätzen, empfehlen wir Ihnen, so schnell wie Sie können, deinstallieren Sie die Ad Guardian plugin.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Ad Guardian

So löschen Sie Ad Guardian?

Ad Guardian führt Ihren ad-unterstützte software und bösartige software arbeitet, während seine browser-plug-in arbeitet. Sperrung der Prozess in Mozilla Firefox, verpflichten sich, die folgenden Maßnahmen:

In Mozilla Firefox Menü, Tippen Sie auf “Add-onsâ€; vor Ort Ad Guardian add-on zu deaktivieren und zu beenden; Ihren browser Zurücksetzen.

Der Leitfaden für Google Chrome sind im wesentlichen die gleichen, der Unterschied ist, dass seine “Extensions†entdeckt werden konnte durch Tippen auf “More Tools†im Menü. Denken Sie jedoch daran, die original-setup von Ad Guardian könnte die Bestätigung der einige zusätzliche geheime Werbung-unterstützte software funktioniert auf Ihrem Rechner und lenken Sie Ihre browser auf verdächtige Seiten. Wir empfehlen, Scannen Sie Ihren computer mit Anti-Malware Tool oder Anti-Malware Tool zu erkennen, die verborgene Bedrohungen und neutralisieren deren schädliche Auswirkungen auf Ihr system.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind Ad Guardian. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen Ad Guardian Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen Ad Guardian oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren Ad Guardian Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen Ad Guardian oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen Ad Guardian Erweiterung von Safari

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen Ad Guardian oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn Ad Guardian.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen Ad Guardian Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen Ad Guardian oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass Ad Guardian noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die Ad Guardian Programm.
  7. Wählen Sie Ad Guardian oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von Ad Guardian

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen Ad Guardian

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt Ad Guardian, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Wenn Sie immer noch finden Ad Guardian in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Ad Guardian
  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>